Vergangene Veranstaltungen

18
Feb
2017
"Di einte ù di andere" - Seislerband DÜCHOIX und Autor Hubert Schaller spannen zusammen

18 Februar 2017 20:15

im Kalender speichern

Konzerte

Was geschieht, wenn sich lyrisch–rhythmische Musik und eine klangvolle, bilderreiche Sprache auf ein tête à tête einlassen? Die Formation DÜCHOIX und der senslerdeutsche Autor Hubert Schaller haben genau das versucht. Herausgekommen ist ein bunter Strauss an Liedern, die unterschiedliche Stimmungen heraufbeschwören, mal melancholisch-besinnlich, mal witzig und frech, so facettenreich wie das Leben, das sich darin widerspiegelt. Dass sich die senslerdeutsche Mundart gut eignet, dem Alltag die unterschiedlichsten Töne abzulauschen, davon sollen sich die Zuhörerinnen und Zuhörer des Literaturkonzerts „Di einte ù di andere“ selbst überzeugen können. Die Songs wechseln mit kürzeren Lesungen des Autors ab.

Eingeladen sind alle jene, die begriffen haben oder noch begreifen wollen, dass das Leben nicht einfach schwarz oder weiss ist, sondern die unterschiedlichsten Farben für uns bereit hält. Erst die Summe der Kontraste macht unser Dasein reich, ganz nach dem Motto: „Di einte ù di andere“.

Line-up von DÜCHOIX: Patrick Schneuwly - Klavier, Keyboard, Gesang  /  Alexander Meucelin - Akkordeon, Klavier, Gesang  /  Erhard Buchs - Bass, Gesang  /  Gerald Handrick – Cajòn, Gitarre, Gesang




14
Jan
2017
Kellertheater Murten - Produktion 2017 | « Die Grönholm-Methode »

14 Januar 2017 20:15 - 04 Februar 2017 20:15

im Kalender speichern

Theater
Kellertheater Murten - Produktion 2017  |  « Die Grönholm-Methode »

 Vier Bewerber, in der Endrunde einer attraktiven Managerposition, werden mit einer ungewöhnlichen Situation konfrontiert und sind auf sich gestellt. Ein unterhalt­sames Stück um Konkurrenz, Wahn und die Ressource Mensch.
Weiterlesen auf www.kellertheatermurten.ch

Total 14 Vorstellungen, vorab mit dem bekannten MiMa-Gourmet-Theatermenü

Online Reservationen www.kellertheatermurten.ch oder Tel. 079 854 32 04 (Mo-Sa 16h-20h)




11
Jan
2017
MURTEN LICHT-FESTIVAL

11 Januar 2017 17:00 - 20 Januar 2017 23:00

im Kalender speichern

Diverses
MURTEN LICHT-FESTIVAL

 

 

 

Während 12 Tagen verwandelt sich das Zähringerstädtchen Murten zum zweiten Mal in ein Lichtspektakel der Superlative. Die künstlerischen Inszenierungen von Gebäuden, Strassen, Altstadttürmen und Seeufer werden die Besucher in eine geheimnisvolle Welt eintauchen lassen. Mehr Informationen siehe .... http://www.murtenlichtfestival.ch/




02
Jan
2017
WIR WÜNSCHEN FROHE FEIERTAGE UND EIN HAPPY NEW YEAR

02 Januar 2017 00:00

im Kalender speichern

Specials
WIR WÜNSCHEN FROHE FEIERTAGE UND EIN HAPPY NEW YEAR

Bis bald im KiB!

Am Samstag 14. Januar 2017 geht es weiter mit der Premiere der KTM-Eigenproduktion "DIE GRÖNHOLM METHODE", ein unterhaltsames Stück um Konkurrenz, Wahn und die Ressource Mensch. Siehe auch  http://www.kellertheatermurten.ch/pages/Eigenproduktion.htm




10
Dez
2016
«Till Eulenspiegel» – Figurentheater Susi Fux | Kellertheater-Gastspiel

10 Dezember 2016 15:00

im Kalender speichern

Kinder
«Till Eulenspiegel» – Figurentheater Susi Fux | Kellertheater-Gastspiel

Ein musikalisches Figurentheater für Kinder ab 4 Jahren mit Susi Fux (Figurenspiel) und Achim Fux (Drehleier).
Weiterlesen auf www.kellertheater.ch

Online Reservationen www.kellertheatermurten.ch oder Tel. 079 854 32 04 (Mo-Sa 16h-20h)




30
Nov
2016
Märlihuus - Rotkäppchen

30 November 2016 14:30 - 16:30

im Kalender speichern

Kinder
Märlihuus - Rotkäppchen
Mit Prisca Saxer-Marti, für Kinder von 4 bis 10 Jahren 
Reservation nicht notwendig!
Weitere Infos  www.maerlihuus.com



25
Nov
2016
«Miss Bissness» mit Amuse Bouche | Kellertheater-Gastspiel

25 November 2016 20:15

im Kalender speichern

Theater
«Miss Bissness» mit Amuse Bouche | Kellertheater-Gastspiel

«Die moderne Frau von heute kann und soll alles» - das Kabarett-Duo Amuse Bouche nimmt das Anforderungsprofil der «Miss Bissness» unter die Lupe und auf den Arm.
Weiterlesen auf www.kellertheatermurten.ch

Online Reservationen www.kellertheatermurten.ch oder Tel. 079 854 32 04 (Mo-Sa 16h-20h)

 




19
Nov
2016
Sophie Chaillot - "Stille im Dialog" - Musiktheater

19 November 2016 20:15

im Kalender speichern

Theater
Sophie Chaillot -

Nächste Vorstellung von Sophie Chaillot und Wilfried Gronau mit diesem Programm:  Mi 23.11.16 - 19h30 im Kulturlokal ONO, Kramgasse 6, 3011 Bern www.onobern.ch


 

STILLE IM DIALOG

von/mit Sophie Chaillot, Violoncello und Wilfried Gronau, Schauspiel

Die Idee von „Stille im Dialog“ ist durch die Zusammenarbeit von Sophie Chaillot und Wilfried Gronau entstanden. In unserer aktuellen, digitalisierten und stark visuellen Welt werden Momente der Stille immer weniger bewusst gelebt. Diese Momente sind aber nach wie vor in unserem Alltag vorhanden, wir möchten sie erforschen, belauschen, in ihrer Magie erfassen und dem Publikum näher bringen.

Es gibt immer wieder natürliche, magische Momente der Stille. Sei es in der Musik, in Text und Gedichten oder im Dialog. Diese möchten wir auskosten und ein wenig verlängern.

Was wäre Klang ohne Stille, was wäre ein Dialog ohne Sprechpausen, ein Text ohne Stille? Wann ist Stille angenehm, wann unangenehm? Was bedeutet Stille dem Publikum? Solche Fragen möchten wir mit dem Musiktheater „Stille im Dialog“ aufwerfen, eruieren und bewegen, um sie schlussendlich dem Publikum näher zu bringen, statt sie in der Stille zu verlieren.

Das Programm beginnt, die Zuhörer werden begrüsst: „Sehr geehrte Damen und Herren, liebes Publikum wir begrüssen sie ganz herzlich zu diesem Abend zum Thema Sti...“ – Krach, Lärm. Ein Schauspieler läuft durch die Reihen, die Begrüssung wird immer wieder aufgenommen, aber vom Lärm unterbrochen.

Was ist Stille? Wo kommt sie her? Ist sie angenehm oder unangenehm? Wie entsteht sie? Kann Stille laut sein? Kann Stille schmerzhaft sein? Was ist das Gegenteil von Stille? Ist es Unstille? Ist es die 5. Reihe, wo der Schauspieler gerade durch lief?

Das Projekt „Stille im Dialog“ richtet sich an ein jugendlich- und erwachsenes Publikum. Es hat einen philosophischen und poetischen Hintergrund, ist aber durch seine lustige und humorvolle Inszenierung leicht zugänglich. Die verschiedenen Musikstile und Texte machen die Stille lebendig.




06
Nov
2016
TALK IM KIB - GEDANKENAUSTAUSCH MIT INTERESSANTEN PERSÖNLICHKEITEN

06 November 2016 17:00

im Kalender speichern

Specials
TALK IM KIB - GEDANKENAUSTAUSCH MIT INTERESSANTEN PERSÖNLICHKEITEN

TALK IM KiB farb2klAn unserem dritten Talk im KiB empfangen wir folgende Gäste:

Danielle Ehrsam-Starkl, in Muntelier aufgewachsen, entdeckte sie ihre Leidenschaft fürs Fliegen auf dem Flugplatz Bellechasse. Heute ist sie Helikopterpilotin bei der Armee und fliegt den Super Puma sowie den EC 635.

Benedikt Weibel, ehemals Chef der SBB, ist heute Honorarprofessor an der Universität Bern für "Praktisches Management", Mitglied verschiedener Institutionen und Publizist.

Gastgeberin ist Sabine Lüthy, langjährige Journalistin bei SRF. 

Musikalische Begleitung von Mila Artemieva am Flügel.

 




04
Nov
2016
«grenzwertig» mit Valsecchi & Nater – ein Kellertheater-Gastspiel

04 November 2016 20:15

im Kalender speichern

Theater
«grenzwertig» mit Valsecchi & Nater – ein Kellertheater-Gastspiel

Die Kabarettisten Valsecchi & Nater schneiden im Spiel mit ihren Mundartliedern und satirischen Anekdoten neue Ränder in alte Muster.
Weiterlesen auf www.kellertheatermurten.ch

Online Reservationen www.kellertheatermurten.ch oder Tel. 079 854 32 04 (Mo-Sa 16h-20h)




Zum Seitenanfang