OFFEN FÜR NEUES - CHOPIN’CHOPIN

OFFEN FÜR NEUES - CHOPIN’CHOPIN

26 August 2017 17:00

im Kalender speichern

Konzerte
OFFEN FÜR NEUES  -  CHOPIN’CHOPIN

Die Muse Frédéric Chopin: Zwei Klaviere, zwei Herkunftsländer, zwei Stile, eine Seele

In CHOPIN’CHOPIN sitzen sich die beiden Pianisten Judith Jáuregui und Pepe Rivero (mit Jazz-Trio) gegenüber und fusionieren ihre beiden Stile zur über­raschenden Einheit. Spanien und Kuba, Europa und Lateinamerika beeinflussen sich gegenseitig, während Chopin als musikalischer Patron beider Welten wirkt. Chopins Musik, seine Etüden, Walzer, Préludes und Balladen geben den künstlerischen Impuls für eine erstaunliche Synthese, woraus wieder einmal die Erkenntnis resultiert, dass Musik keine Grenzen kennt, weder stilistische noch geographische und erst recht nicht politische. Chopins Romantik und Intimität in fortlaufender Emotion.

Frédéric Chopin (1810–1849): Préludes op. 28/1, 4, 7, 18, 20, 23  •  Ballade op. 23/1  •  Mazurka op. 17/4  •  Andante Spianato / Grande Polonaise brillante op. 22

Mitwirkende: Judith Jáuregui, Klavier  •  Pepe Rivero, piano  •  Georvis Pico, drums  •  Reinier Elizarde «El Negrón», bass

Bitte beachten:  Vorverkauf über Tickets online oder www.murtenclassics.ch

Unterstützt durch ...

 murten        edelline

Medienpartner:

Medienpartner Website neu

Zum Seitenanfang